Prävention und Intervention bei Gewalt- bzw. Sexualdelikten

 

Beratungsangebote

Im Zusammenhang mit geeigneten Präventions- und Hilfsmöglichkeiten im Fall von Gewalt bzw. Missbrauch gegenüber Kindern und Jugendlichen bietet das Karolinen-Gymnasium eine Aufstellung von Ansprechpartnern und Beratungseinrichtungen, an die sich evtl. betroffene Schülerinnen und Schüler oder deren Erziehungsberechtigte vertrauensvoll wenden können.

 

Ansprechpartner am Karolinen-Gymnasium Beratung und Betreuung

  • Jede Lehrerin und jeder Lehrer des Vertrauens, Mitglieder des Beratungsnetzes des Karolinen-Gymnasiums -->hier
  • Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern-Ost, Leitung Herr Schmalfuß,
    Tel.: 089 / 98 29 55 110, e-mail: info@sbost.de

 

 

Außerschulische Ansprechpartner

 

  • Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.,
    Fachberatungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen    ,
    Kontakt: Tel. 08031 / 26 88 88, beratung@frauennotruf-ro.de , www.frauennotruf-ro.de
  • Erziehungsberatungsstelle für Eltern und Kinder des Caritas-Verbandes,
    Reichenbachstraße 3, 83022 Rosenheim,
    Kontakt: Tel. 08031 / 20 37 40, czrosenheim@caritasmuenchen.de , www.caritas-rosenheim.de
  • Kinderschutzbund, Kreisverband Rosenheim e.V.,
    Färberstraße 19, 83022 Rosenheim,
    Kontakt: Tel. 08031 / 12 92 9, info@kinderschutzbund-rosenheim.de ,www.kinderschutzbund-rosenheim.de
  • Kinder- und Jugendtelefon, Tel.: 0800 / 111 0 333 (Mo - Sa: 14 - 20 Uhr)
  • Polizeiinspektion Rosenheim, Tel. Notfallnummer: 110,
    Jugendbeamter Christian Wolf, Kontakt: Tel. 08031 / 200 2376, christian.wolf01@polizei.bayern.de
  • Polizeipräsidium Oberbayern, Beauftragte für Frauen und Kinder,
    Kaiserstraße 32, 83022 Rosenheim, Tel.: 08031 / 200 555 bzw. 200 409
  • Jugendamt der Stadt Rosenheim,
    Reichenbachstraße 8, 83022 Rosenheim,
    Kontakt: Tel. 08031 / 365 14 95,www.rosenheim.de/stadt-buerger/aemter-und-dienststellen/jugendamt.html
  • Kreisjugendamt Rosenheim,
    Wittelsbacherstraße 55, 83022 Rosenheim,
    Kontakt: Tel. 08031 / 392 25 01, kreisjugendamt@lra-rosenheim.de
  • Staatliches Gesundheitsamt Rosenheim, Tel.: 08031 / 392 62 01
  • Telefonseelsorge,
    Kontakt: Tel. 0800 / 1110111 (anonym und kostenfrei), www.telefonseelsorge.de